März 2014

By 17. März 2014

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV Hessen) will den ärztlichen Bereitschaftsdienst in Neu-Isenburg so wie in weiteren Städten des Kreises Offenbach schließen. Gegen dieses Vorhaben der KV kündigen Stadt und Bürger massiven Widerstand an.
Kammersängerin Anny Schlemm, Ehrenbürgerin ihrer Heimatstadt, wird zu ihrem 85. Geburtstag mit der Hugenottenmedaille überrascht. Uwe Gillig, einer der vielseitigsten Künstler der Hugenottenstadt, ist neuer Kulturpreisträger.
Sportlerehrung 2013: Mannschaft des Jahres werden die „Rolling Girls“ des Rollsportvereins Solidarität. Aus dem Turnverein kommt Selina Kiefer die zur Sportlerin des Jahres gekürt wurde. Den Rudolf-Seiferlein-Preis erhält für sein sportliches Engagement Klaus Haun, Vorsitzender des TV 1861 Neu-Isenburg.