März 2012

By 17. März 2012

„Bürger helfen Bürgern“. Das Sozialpaten-Projekt zu dem die Stadt aufrief fand Resonanz. Die ersten Sozialpaten nahmen bereits an einer Schulung teil. Das Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit dem VdK-Ortsverband Neu-Isenburg und dem Kreis Offenbach umgesetzt. Bürgermeister Herbert Hunkel: „Das Sozialpaten-Modell stellt eine direkte Hilfe von Bürgern zu Bürgern in Notlagen dar. Es ist eine Ergänzung der Leistungen, die wir als Stadt anbieten.“
Das als Attraktion weithin bekannte Hallen-Wellenbad wird um- und die Wellenmaschine ausgebaut. Nach 40 Jahren Betrieb ist eine Modernisierung und Renovierung notwendig geworden. Nur ein Jahr soll der Umbau dauern, in dem das Bad völlig entkernt und saniert wird.