Dezember 2013

By 17. Dezember 2013

Die Dr. Bodo Sponholz Stiftung für Wissen, Kunst und Wohlfahrt kann auf ein 25jähriges Bestehen zurück blicken. Ein besonderes Jahr aber auch für den alleinigen Vorstand der Stiftung Erwin Nöske, der die Stiftung als Geschäftsführer betreut und viel Gutes für Neu-Isenburg in diesem Vierteljahrhundert getan hat. Der Ende d achtziger Jahre verstorbene Verleger Dr. Bodo Sponholz ist Namensgeber der Stiftung, die auch international aktiv ist. Die Bio-Tonne wird in Neu-Isenburg eingeführt. Höhere Gebühren sind nicht zu erwarten.