Startseite | Sitemap | Kontakt


GHK Sternwarte
Lesen Sie hier Oscar's Geschichten

Geschichte kinderleicht und unterhaltsam erzählt


 

2016 in der Presse

Frankfurter Neue Presse,22.10.2016
Ein Astronaut in der Hugenottenhalle – Mit Thomas Reiter ins All

In seinem Vortrag erinnerte sich Thomas Reiter an seine erste Begeisterung für die Raumfahrt. Im Weiteren ging der ehemalige Astronaut auf die Zukunft der bemannten Raumfahrt ein und sprach über die aktuelle Mission der Europäischen Weltraum-Agentur... weiter >>
   
Offenbach Post,22.10.2016
Trotzdem ein Erfolg

Der Ehrenbürger Thomas Reiter war am Donnerstagabend wieder einmal zu Gast in seiner Heimatstasdt und nahm die Besucher in der Hugenottenhalle mit auf eine spannende Reise in den Weltraum... weiter >>
   
Stadtpost,20.05.2016
Besuch bei Anny Schlemm – Freudiges Wiedersehen in Graz

Die Isenburger sind in die neue Heimat von Anny Schlemm, nach Graz, gereist. Neben Sightseeing stand ein Treffen mit der beliebten Sängerin auf dem Programm. FNP-Reporter Leo Postl hat die Gruppe begleitet... weiter >>
   
Stadtpost,31.03.2016
Neue Gesichter, bewährte Sorgfalt

Ganz gleich, zu was der Verein für Geschichte, Heimatpflege und Kultur Neu-Isenburg (GHK) aufruft, den größten Raum im Haus der Vereine an der Offenbacher Straße bekommt er immer gut gefüllt... weiter >>
   
Offenbach Post, 18.03.2016
Mit Humor munter Richtung 100 – Die 98-jährige Liesel Dörr erzählt von ihrem Iseborsch

Die Enkelgeneration der prominenten Frau aus dem städtischen Geschäfts- und Kulturleben lässt die Oma auf Einladung des GHK erzählen. Normalerweise wüsste von Elisabethe Himmelreich heute niemand mehr in Isenburg... weiter >>
   
Stadtpost, 21.01.2016
Im Mai soll alles fertig sein

"Von der Hugenottensiedlung zur modernen Stadt" – das ist der anspruchsvolle Titel des ersten umfassenden Buches über die Geschichte von Neu-Isenburg... weiter >>
   
Frankfurter Neue Presse, 13.01.2016
Neu-Isenburger Stadtgeschichte Buch über Weg zu einer modernen Stadt

Die Historikerin Heidi Fogel fasst die vergangenen 200 Jahre der Geschichte der Hugenottenstadt in einem Buch zusammen. Bis Herbst soll es fertig sein.... weiter >>
   
Offenbach Post, 06.01.2016
Die vielen Seiten der Stadt erleben

Viel Isenburg, aber auch den Blick über den Tellerrand und darüber hinaus – so lautet das Motto fürs Programm des Vereins für Geschichte, Heimatpflege und Kultur (GHK) im ersten Halbjahr 2016... weiter >>
   
Frankfurter Neue Presse, 06.01.2016
Bildung für die Bürger

„In der Pisa-Studie will Neu-Isenburg Platz 1 belegen“, sagt Bürgermeister Herbert Hunkel schmunzelnd. Deshalb engagiert sich der Vorsitzende des Vereins für Geschichte, Heimatpflege und Kultur (GHK) in Neu-Isenburg explizit für die Bildung der Bürger... weiter >>
   
Offenbach Post, 04.01.2016
Historikerin arbeitet am ersten Neu-Isenburger Geschichtsbuch

Wer sonst als der Verein für Geschichte, Heimatpflege und Kultur (GHK) unter dem Vorsitz von Bürgermeister Herbert Hunkel könnte die Mammutaufgabe, den lückenlosen Verlauf der Entstehungsgeschichte der Stadt in einem Buch zusammenzufassen, in Auftrag gegeben haben... weiter >>
   
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.01.2016
Lesung mit Frank Witzel

Eine Lesung des in Offenbach lebenden Autors Frank Witzel steht im Mittelpunkt eines Neujahrsempfangs in Neu-Isenburg... weiter >>