Startseite | Sitemap | Kontakt


GHK Sternwarte
Lesen Sie hier Oscar's Geschichten

Geschichte kinderleicht und unterhaltsam erzählt

Hinterlassen Sie uns hier einen Gruß
 

Gewerzel
vom 10. November 2013

Wer’n Freund mittem Klaagarde hot, braucht sich um Salad, Gemies un Gewerzel kaa Sorche zu mache. Am End von de letzte Woch’ kreuzte Alex uff un hot e ganz’ Dutt voll Gewerzel gebrocht. Sellerie mit de Knolle, Geleriewe un Laach.
Die Hausfraa hot gegrinst, so isses mir vorgekomme, un hot gesacht: „Gell, dess duhst du putze, dass merss oifriere kenne. Da Oskar een liewe Kerl iss, hot er sich über die Geeleriewe, de Sellerie un de Laach hergemacht.
Gebutzt, gewäsche un geschnipselt. „Hoste aach alles sauwer gebutzt“, maant die Hausfraa kritisch.
Ei, klohr, hab’ ich alles sauber gebutzt und hab’ zugefiegt: „Wenn’s trocke iss. Kenne mer dess Grienzeuch oifriern“.
Als es soweit wor, alles dorchgemischt, hawwe mer die Gefrierbeudel gefillt un die Luft erausgelosse, damit de Inhalt kaan Gefrierbrand krieht.
Am End hot mich die Hausfraa gelobt un sich bedankt, dass ich ihr so doll geholfe hab.

Da die Fraa des Hauses mit Lob eichentlich sehr sporsam iss, sinn mer  vor Schtolz fast die Knepp vom Hemd gefloche . . .

Suppengrün

Wer einen Freund mit einem Kleingarten hat, braucht sich um Salat, Gemüse und Suppengrün keine Sorgen zu machen. Am Ende der letzten Woche kreuzte Alex auf und hat eine ganze Tüte voll Suppengrün gebracht. Sellerie mit den Knollen, gelbe Rüben und Lauch.
Die Hausfrau hat gelächelt, so ist es mir vorgekommen, und hat gesagt; Gelt, das tust du putzen, dass wir es einfrieren können. Da Oskar ein lieber Kerl ist, hat er sich über gelbe Rüben, Sellerie und Lauch hergemacht. Geputzt, gewaschen und klein geschnitten. „Hast du alles sauber geputzt“, meint die Hausfrau kritisch. „Ei, klar, habe ich alles sauber geputzt und habe hinzugefügt: „Wenn es trocken ist, kennen wir das Grünzeug einfrieren.“
Als es soweit war, alles durch gemischt, haben wir die Gefrierbeutel gefüllt und die Luft heraus gelassen, damit der Inhalt keinen Gefrierbrand bekommt.
Am Ende hat mich die Hausfrau gelobt und sich bedankt, dass ich ihr so toll geholfen habe.

Da die Frau des Hauses mit Lob eigentlich sehr sparsam ist, sind mir vor Stolz fast die Knöpfe vom Hemd geflogen . . .