Startseite | Sitemap | Kontakt


GHK Sternwarte
Lesen Sie hier Oscar's Geschichten

Geschichte kinderleicht und unterhaltsam erzählt

Hinterlassen Sie uns hier einen Gruß
06.05.17
Wetterau
 

Marienkäfer
vom 10. November 2013

Trüb, regnerisch und kühl begann der Tag. Dunkle Wolken ließen keinen Sonnenstrahl durch. Doch als es Mittag wurde, lichtete sich das graue Gewölk und tatsächlich ließ sich Frau Sonne wieder einmal blicken.
Auch mich zog es hinaus und beim Gang durch den bereits herbstlichen Garten, fühlte ich plötzlich ein zartes Krabbeln auf dem Handrücken. Schon wollte ich die lästige Fliege abstreifen, da merkte ich, dass sich ein Marienkäfer dort nieder gelassen hatte. Der kleine Kerl blieb ruhig sitzen und breitete die Flügel im wärmenden Sonnenschein aus und ich freute mich, dass mitten im bisher grauen Herbsttag ein mutiger Marienkäfer die Sonne genoss. Nach einer Weile spannte er die Flügel und flog weiter.

Dem kleinen rot-schwarz gepunkteten Kerl wünsche ich alles Gute und ein sicheres Winterquartier . . .